Informationen zu Schlagwort

Facebook

Schreckgespenst DSGVO

Wer hat Angst vor der DSGVO?

Wer sich in den letzten Tagen in den sozialen Netzwerken umgesehen hat, bekommt den Eindruck, ein Großteil der Nutzer sei urplötzlich von einer paranoiden Störung befallen, deren Ursache die europäische Datenschutzgrundverordnung ist. Sind die Ängste berechtigt?

Von in Bildung Medien Politik Recht Recht klar am 26. Mai 2018

Manifest für einen Neustart der Blogosphäre

Freie Publizisten und Blogger haben die Blogosphäre vernachlässigt und alle Hoffnungen auf Facebook gesetzt. Jetzt erhalten wir die Quittung, denn bei Facebook gibt es Reichweite nur noch gegen Cash. Höchste Zeit für einen Restart der Blogosphäre.

Von in Politik am 8. Februar 2018

Facebook und die Meinungsfreiheit

Facebook ist mit etwa 2 Milliarden monatlich aktiven Nutzern (Quelle: Wikipedia, Stand: Juni 2017) das mit Abstand Reichweiten stärkste soziale Netzwerk und somit auch DIE öffentliche Plattform für politische Debatten. Für Äußerungen auf Facebook sollten daher zwingend die gleichen Regeln gelten wie für solche im analogen Leben findet unser Kolumnist Heiko Heinisch.

Von in Freie Sicht Politik am 5. Dezember 2017

Don’t worry!

Alle wollen sie anders und besser leben. Wie wir mit den Welcome-Schildern und ihr, die ihr vor einem alten, abgeschotteten Dasein in Großfamilien flüchtet. Ein ganz anderer Blick aus dem Inneren ins Äußere.

Von in Gastbeiträge am 29. Oktober 2015

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an soziale Medien und für Analysen weiter. Durch die Benutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Plugins, mit denen Sie unsere Inhalte in sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Google+ teilen können. Bereits durch den Aufruf von Seiten werden Informationen an diese sozialen Medien weitergegeben. Außerdem verwenden wir Google Analytics, um die Nutzung unserer Seite analysieren zu können.

Schließen