Informationen zu Schlagwort

Literatur

Waltari lesen (2)

Erzählung über die unwirklichen Etrusker, einen Heimatlosen, der nach seinen Wurzeln sucht und König wird, große, aber unglückliche Liebe und ein spannendes Sittengemälde des fünften vorchristlichen Jahrhunderts: Turms der Unsterbliche

Von in Bei Hank im Wohnzimmer Literatur am 14. September 2017

Der angebliche Sprachverfall

Felix Phillip Ingolds Attacke auf zeitgenössische Literatur ist schon ein paar Monate alt. Sören Heim hält sie dennoch einer Antwort für würdig. Schon weil sich an ihr schärfer umreißen lässt, wie man moderne Kunst kritisieren kann – und wie nicht.

Von in Politik am 2. Juli 2017

Perfekte Tage, Potter, Heroin?

Im Text steht, was im Text steht! Nicht was Kultisten drumrum basteln. Dumbledore ist nicht schwul, nur weil JK Rowling das im Interview behauptet und in Perfect Day geht es nicht „eigentlich“ um Drogen

Von in HeimSpiel Kultur am 9. April 2017

Herbeigeprügelte Tiefsinnigkeit

Kolumnist Sören Heim amüsiert sich heute über die gute deutsche Literaturtradition, mit krampfhaft verdunkelnder Sprache unheimliche Tiefen zu suggerieren wo nur seichtes Gewässer plätschert. Während das Holzschiff in der Flaute dümpelt geht die Sonne eines neuen Fachbegriffs am Horizont auf…

Von in HeimSpiel am 29. Januar 2017

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an soziale Medien und für Analysen weiter. Durch die Benutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Plugins, mit denen Sie unsere Inhalte in sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Google+ teilen können. Bereits durch den Aufruf von Seiten werden Informationen an diese sozialen Medien weitergegeben. Außerdem verwenden wir Google Analytics, um die Nutzung unserer Seite analysieren zu können.

Schließen