Informationen zu Kolumne

Momentaufnahme

Vom Glück

Glück! Alle Welt sehnt sich danach. Doch was ist das eigentlich? Es gibt jede Menge Medien im Thema, Blogs, Bücher, Podcasts und sogar Menschen und ganze Institute, die sich mit der Glücksforschung befassen. Das kleine Himalajakönigreich Bhutan will sich nicht mit einem Bruttosozialprodukt fassen lassen, sondern bemißt sich lieber in Bruttonationalglück. Fast jeder hat einen eigenen Blick darauf. Bruno Schulz leuchtet den Begriff „Glück“ heute etwas näher aus und findet schließlich eine ganz private Perspektive.

Von in Momentaufnahme am 18. Januar 2018

Von der Güte.

Heute befasst sich Bruno Schulz mit der „Güte“. Eine Leserin seines Textes über private Erfahrungen in Sachen „Spiritualität“ war über den Begriff gestolpert und wünschte sich einen persönlichen Standpunkt. Gar nicht so leicht. Hier ist ein vorsichtiger Versuch der Annäherung.

Von in Momentaufnahme am 11. Januar 2018

Vom Paradox

Unser Alltag ist voll von Widersprüchen. Ständig wird man ungefragt darin verstrickt und werkelt nicht selten auch noch kräftig daran mit. Bruno Schulz ist etwas tiefer eingestiegen und beschäftigt sich heute mit dem Paradox und seinen Spielformen.

Von in Momentaufnahme am 3. Januar 2018

Von Demut

Bruno Schulz sitzt an einem nebligtrüben Dezembersonntagnachmittag mit seiner Frau auf dem Sofa und philosophiert mit ihr über den schwierigen Begriff „Demut“. Ein zur Adventszeit passendes Thema wie wir finden

Von in Momentaufnahme am 6. Dezember 2017

The darker Side of the Moon

Bruno Schulz ist es gleich, in welcher politischen Ecke die Dauer-Israelkritik ausgebrütet wird. In der Konsequenz läuft es immer auf dasselbe hinaus: nämlich auf Antisemitismus. Und weil er gerade so schön in Fahrt ist, rechnet der Autor auch noch mit Roger Waters und dessen Fans ab

Von in Momentaufnahme am 3. Dezember 2017
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.