Informationen zu Schlagwort

Blues

Der Angel Heart der Musik ist tot

Zum Tode von Dr. John ein Porträt, dass Ulf Kubanke vor kurzem hier und in der Tageszeitung Freie Presse veröffentlichte:
Ihr wollt Voodoo, Blues, Cajun und Psychedelic Rock? Kein Problem: In diesen Tagen feiert seinen 50. Geburtstag. Der Autor ist Dr. Johns Meilenstein „Gris-Gris“ und dem Musiker in dieser Ausgabe seiner Kolumne auf den okkulten Fersen.

Von in Hörmal Kultur am 7. Juni 2019

Laszivität mit Schalldämpfer

In der Hörmal-Kolumne würdigt Ulf Kubanke eine der berührendsten Stimmen unserer Zeit. Mit rauchigem Timbre mischt die Belgierin Melanie De Biasio ihren sinnlichen Cocktail aus Soul, Blues und Triphop. Daneben ist die außergewöhnliche, recht dramatische Story ihres Werdegangs höchst lesenswert.

Von in Hörmal am 3. November 2017

„Das Shotgun, das Begehren, der Bluteimer und etwas, was Du sagtest“

Eine Kolumne für den Blues und seine Helden anhand der neuen Rolling Stones- Platte „Blue & Lonesome“. Kubankes Hörmal-Kolumne schiebt in dieser Folge den Blues. Anläßlich des Rolling Stones Albums „Blue & Lonesome“ geht unser Musikfetischist auf die Jagger/Richards-Truppe ein und würdigt ebenso die gecoverten Originale. Heraus kommt eine sinnliche Kolumne voller Blues & Drugs & Crime.

Von in Hörmal Kolumnisten im Portrait am 5. Dezember 2016

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an soziale Medien und für Analysen weiter. Durch die Benutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Plugins, mit denen Sie unsere Inhalte in sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Google+ teilen können. Bereits durch den Aufruf von Seiten werden Informationen an diese sozialen Medien weitergegeben. Außerdem verwenden wir Google Analytics, um die Nutzung unserer Seite analysieren zu können.

Schließen