Informationen zu Schlagwort

Leonard Cohen

Die unerlässliche Traurigkeit des Seins

Lana Del Rey bringt wie kaum eine andere den Unterschied zwischen Kunstfigur und Kunstprodukt auf den Punkt. Das aktuelle Werk „Norman Fucking Rockwell“ krönt alles bisherige mit exquisiter Melancholie in Pop. Kolumne von Ulf Kubanke

Von in Hörmal am 6. September 2019

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an soziale Medien und für Analysen weiter. Durch die Benutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Plugins, mit denen Sie unsere Inhalte in sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Google+ teilen können. Bereits durch den Aufruf von Seiten werden Informationen an diese sozialen Medien weitergegeben. Außerdem verwenden wir Google Analytics, um die Nutzung unserer Seite analysieren zu können.

Schließen