Informationen zu Autor

Alexander Görlach

Alexander Görlach ist In Defense of Democracy Affiliate Professor der F.D. Roosevelt Stiftung am College der Harvard Universität und Fellow am Center for Research in Arts, Social Sciences and Humanities an der Universität von Cambridge, UK. Der promovierte Theologe und Linguist ist zudem Senior Fellow am Carnegie Council for Ethics in International Relations und Senior Advisor des Berggruen Instituts. Er arbeitet zu Themen von liberaler Demokratie, Politik und Religion, Säkularismus und Pluralismus sowie den Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz auf die Gesellschaft. Görlach ist der Gründungsherausgeber des Debatten-Magazins The European, das er von 2009-2016 auch als Chefredakteur geleitet hat. Heute gibt er das Online-Magazin www.saveliberaldemocracy.com heraus und ist unter anderem Autor für die New York Times und die Neue Zürcher Zeitung.

Gemeinsame Zukunft

Die Liberalen begrüßen Wirtschaftsmigranten. Das ist angesichts der aufgeheizten Stimmung sehr mutig. Und richtig: Deutschland muss beherzt ein Einwanderungsgesetz verabschieden, um sich für die Zukunft gut aufzustellen und dem rechten Populismus ein für alle mal Einhalt zu gebieten.

Von in Gastbeiträge Politik am 12. September 2017

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an soziale Medien und für Analysen weiter. Durch die Benutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Plugins, mit denen Sie unsere Inhalte in sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Google+ teilen können. Bereits durch den Aufruf von Seiten werden Informationen an diese sozialen Medien weitergegeben. Außerdem verwenden wir Google Analytics, um die Nutzung unserer Seite analysieren zu können.

Schließen