Romy Straßenburg – Perspektiven aus Frankreich

Blicke auf unsere Nachbarn sind nicht selten von Klischees getrübt. «Isch liebe Disch, mon petit Klischee!» erklärt Romy Straßenburg mit ihrer Kolumne Lost in France, und kommentiert aus einem Land, in dem Marine Le Pen ihr Unwesen treibt und das Monsieur Sarkozy zurückerobern will, sucht Absurditäten und Widersprüche, Kurioses und …


Blicke auf unsere Nachbarn sind nicht selten von Klischees getrübt. «Isch liebe Disch, mon petit Klischee!» erklärt Romy Straßenburg mit ihrer Kolumne Lost in France, und kommentiert aus einem Land, in dem Marine Le Pen ihr Unwesen treibt und das Monsieur Sarkozy zurückerobern will, sucht Absurditäten und Widersprüche, Kurioses und Großartiges. Denn um Debatten über Europa zu verstehen, braucht es von  Zeit zu Zeit einen pointierter Seitenblick auf unseren formidabelsten Nachbarn.

  • Jensi

    Ich starte mal die Diskussion:
    Europa löst sich auf und alle wählen wie Bei der Reise nach Jerusalem im
    Uhrzeigersinn? Brexit, Grexit, Ttip, und Idomeni möchte ich in dieser Diskussion
    Nicht
    Vielmehr sollen hier die Ursachen und Auswirkungen eines möglichen
    Auseinanderbrechens der Europäischen Union diskutiert werden,
    Dessen Befürworter in den letzten Semestern in beinah allen Mitgliedsstaaten
    Der E-Union an Zuspruch gewonnen haben.
    In Frankreich werden zum Beispiel gerade Reformversuche des Arbeitsmarktes
    Bestreikt die in Deutschland schon lange Realität sind. Ist die EU im Kern doch
    Zu unterschiedlich um eine gemeinsame Wirtschafts,- Zoll & Währungspolitik
    Erfolgreich zu gestalten? Oder ist ausgerechnet der Versuch zur wirtschaftlichen
    Vereinheitlichung Schuld an den jeweiligen nationalen Animositäten?

    AFD-Populistische Kommentare würde ich mir hier ganz gerne verbieten,
    Denn „dann klappts auch mit dem Nachbarn“
    Die Apple- Autokorrektur zwingt mich übrigens jeden neuen Absatz in Großschreibung
    Zu beginnen, ähnlich kritisch sehe ich übrigens den EU-vorgeschriebenen Krümmungsgrad
    Einer zum Verkauf geeigneten Banane.

    Grüße
    Jensi

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an soziale Medien und für Analysen weiter. Durch die Benutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Plugins, mit denen Sie unsere Inhalte in sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Google+ teilen können. Bereits durch den Aufruf von Seiten werden Informationen an diese sozialen Medien weitergegeben. Außerdem verwenden wir Google Analytics, um die Nutzung unserer Seite analysieren zu können.

Schließen