Informationen zu

Seite 85

Jeder Doof darf wählen

Alexander Wallaschs Kolumne „Ab 60 freiwillig auf Wahlrecht verzichten“ war eine Provokation. Und wie jede gute Provokation ein Grund, sich mit den Kernaussagen auseinanderzusetzen.

Von in Recht klar am 5. Dezember 2015

Unser gerechter Krieg

Der IS ist mit militärischer Gewalt alleine nicht zu besiegen. Ohne militärische Gewalt indes erst recht nicht. Pazifismus kann sich nicht einfach dieser Problematik entziehen, nur der Reinhaltung seiner Prinzipien wegen.

Von in Mansfeld meint am 4. Dezember 2015

Der Anti-Chávez

Argentinien hat sich für eine 180-Grad-Wende entschieden. Nach der sprunghaften Cristina Kirchner soll der kühle Stratege Mauricio Macri als neuer Präsident für geordnete Verhältnisse sorgen. Dem fehlt allerdings eine Mehrheit im Parlament.

Von in La vida Tombola am 1. Dezember 2015

Für eine Kultur der Verantwortung

In Deutschland ist die Angst vor der Selbständigkeit weit verbreitet. Ein gründerfeindliches Klima trägt dazu bei. Doch volle Verantwortung für sein eigenes Leben und sein berufliches Tun übernimmt einzig der Selbständige.

Von in Mansfeld meint am 27. November 2015

Der Firlefranz

Schau mer mal, da seh mer scho…Franz Beckenbauer hat als genialer Luftikus die Fußballwelt erobert. Wer das Schlitzohr losschickt, eine Fußballweltmeisterschaft zu organisieren, darf sich nicht wundern, wenn es vielleicht nicht immer ganz so korrekt zugegangen sein mag. Die Funktionäre des DFB können ihre Hände nicht in Unschuld waschen.

Von in La vida Tombola am 24. November 2015

Guter Gott? Böser Gott?

Religionen sind vielfältige Gebilde, die widersprüchlich aussehen, wenn man sie auf einen Aspekt reduzieren will. Gerade die Religionskritik läuft Gefahr, dogmatische Zerrbilder zu produzieren.

Von in Arte-Fakten am 22. November 2015

Nazis im Nebel? Deutscher Herbstspaziergang

Flüchtlingskrise. Terror. Die Stimmung schlage um, las man in den vergangenen Monaten häufig. Nun schlägt auch das Wetter um. Sören Heim begibt sich auf einen kleinen literarischen Herbstspaziergang durch das eigene und fremde Gemüter.

Von in HeimSpiel am 22. November 2015

IS – Kein islamischer Staat

Frankreichs Präsident Hollande ist im Krieg. Zumindest einmal verbal. Aber er lässt es auch militärisch krachen und die syrische Stadt Ar-Raqqa bombadieren. Das wird am Terror in Europa nichts ändern.

Von in Recht klar am 21. November 2015

Israel vergessen?

In einer Fotostrecke zu weltweiten Terroranschlägen hat SPON Israel „vergessen“. Wenn zwischen den Anschlägen auf Juden in Israel und Anschlägen auf Juden an einem anderen Ort der Welt unterschieden wird, legitimiert das den Terror.

Von in Freie Sicht am 20. November 2015