Informationen zu Schlagwort

Sommermärchen

Das Super-Sommer-Gejammere

Der Sommer 2018 hat es in sich. Sonne auf Rekord-Niveau. Während die Landwirte zu Recht über die davon unabhängige Dürre klagen, kann das vielerorts einsetzende Gejammere über hohe Temperaturen auch stressen. Hitze im Juli und im August ist ja kein Weltwunder. Früher, unter anderem während des Sommermärchens 2006, war mehr Freude an schönem Wetter.

Von in Gesellschaft La vida Tombola am 9. August 2018

Die (Fußball-) Bilderstürmer

Die Grüne Jugend fordert zur Fußballeuropameisterschaft, auf Fahnen und Nationaltrikots zu verzichten und erntet damit einen Shitstorm im Netz. Zu recht, denn Flaggen und Farben gehören zur Fankultur dazu. Zudem sollte man die Symbole der Demokratie nicht denen überlassen, die sie für ihre Zwecke missbrauchen wollen.

Von in La vida Tombola Politik am 13. Juni 2016

Der Firlefranz

Schau mer mal, da seh mer scho…Franz Beckenbauer hat als genialer Luftikus die Fußballwelt erobert. Wer das Schlitzohr losschickt, eine Fußballweltmeisterschaft zu organisieren, darf sich nicht wundern, wenn es vielleicht nicht immer ganz so korrekt zugegangen sein mag. Die Funktionäre des DFB können ihre Hände nicht in Unschuld waschen.

Von in La vida Tombola am 24. November 2015

Gomorrha

Elf Freunde war gestern. Deutschlands Fußballverband ist zum Intrigenstadl geworden

Theo Zwanziger hat mit seinem Rachefeldzug die heile Welt des vorgeblich sauberen Deutschen Fußballbundes aus den Angeln gehoben. Dabei war der Enthüller jahrelang Bestandteil des Systems Profisport. Was zeigt, dass ein pures Austauschen der Köpfe den Weltfußball nicht retten wird.

Von in La vida Tombola am 9. November 2015

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an soziale Medien und für Analysen weiter. Durch die Benutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Plugins, mit denen Sie unsere Inhalte in sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Google+ teilen können. Bereits durch den Aufruf von Seiten werden Informationen an diese sozialen Medien weitergegeben. Außerdem verwenden wir Google Analytics, um die Nutzung unserer Seite analysieren zu können.

Schließen