Informationen zu Schlagwort

Matthias Matussek

„Eine Alternative zu Deutschland“ – Steht noch dahin

Clemens Henis Bestandaufnahme des Rechtsrucks
Nachdenken über „Eine Alternative ZU Deutschland“ fordert der Politologe Clemens Heni schon im Titel seines gleichnamigen Buches als Resümee. Daß dieses Nachdenken brennend nötig ist, belegt der Direktor des „Berlin International Center for the Study of Antisemitism“ mit jedem seiner 47 Aufsätze aus den vergangenen zehn Jahren. Heni bietet darin eine erschreckende Bestandsaufnahme wie aus rechten Infektionen immer weiter wuchernde Krankheitszustände geworden sind.

Von in Bildung Gesellschaft Gleich ins Auge ... Kultur Literatur Medien Politik am 23. November 2017

Straße brennt? – Ach was!

Gestern, am 8.9.2017, starb mein Freund, Christoph Becker, der unter seinem Facebooknamen Chris Beck, trotz seiner Krankheit und einem Leben im Rollstuhl, ein unermüdlicher Kämpfer gegen Rassismus und Nationalismus war. Ihm widme ich diese Kolumne. Maach et jood, Chris!

Von in Recht klar am 9. September 2017

Jagdzeit in Sachsen

Hoyerswerda 1991: Matthias Matussek ist für den Spiegel vor Ort, als der Exodus der Asylanten beginnt. Journalismus aus einer anderen Zeit. Mit einer Wucht, in einer Klarheit und Präzision, die 25 Jahre später noch einmal mehr Frieren macht.

Von in Gastbeiträge Politik am 23. Februar 2016

Grüße zum Start – Matthias Matussek

Matthias Matussek ist immer für eine Debatte gut. Sein Blick auf die Welt bleibt nie unbemerkt. Seine Angriffslust wird gerne mal von einer kalten Faszination für den außergewöhnlichen Blickwinkel des Gegenüber geprägt. Der Bestsellerautor sucht die Debatte wie der Priester das Weihwasser.

Von in Grüße zum Start am 29. September 2015

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an soziale Medien und für Analysen weiter. Durch die Benutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Plugins, mit denen Sie unsere Inhalte in sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Google+ teilen können. Bereits durch den Aufruf von Seiten werden Informationen an diese sozialen Medien weitergegeben. Außerdem verwenden wir Google Analytics, um die Nutzung unserer Seite analysieren zu können.

Schließen