Informationen zu Schlagwort

Cristina Kirchner

Die rosaroten Clintons

Wenn Daniel Ortega als Präsident von Nicaragua wiedergewählt wird, soll Ehefrau Rosario Murillo Vizepräsidentin werden. Schon jetzt ist die Schriftstellerin überaus mächtig und nimmt Einfluss auf Politik und Darstellung von Regierung und sandinistischer Partei. Dazu gehören christlicher Fundamentalismus und rosarote Gebäude.

Von in La vida Tombola Politik am 8. August 2016

Der Anti-Chávez

In Lateinamerika richten sich künftig alle Blicke auf argentiniens Präsident Mauricio Macri

Argentinien hat sich für eine 180-Grad-Wende entschieden. Nach der sprunghaften Cristina Kirchner soll der kühle Stratege Mauricio Macri als neuer Präsident für geordnete Verhältnisse sorgen. Dem fehlt allerdings eine Mehrheit im Parlament.

Von in La vida Tombola am 1. Dezember 2015

Drama, Baby, Drama!

Exzentrische Politiker wie das Ehepaar Nestor und Cristina Kirchner sind ein Grund für den Abstieg des einst reichsten Landes der Welt

Am 22. November entscheiden die Argentinier in einer Stichwahl über ihren nächsten Staatschef. Egal, ob der Liberale Mauricio Macri oder der Peronist Daniel Scioli gewinnt. Der Sieger wird Cristina Kirchner im Nacken haben, die populistische Powerfrau, die partout nicht privatisierten will.

Von in La vida Tombola am 2. November 2015

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an soziale Medien und für Analysen weiter. Durch die Benutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Plugins, mit denen Sie unsere Inhalte in sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Google+ teilen können. Bereits durch den Aufruf von Seiten werden Informationen an diese sozialen Medien weitergegeben. Außerdem verwenden wir Google Analytics, um die Nutzung unserer Seite analysieren zu können.

Schließen