Informationen zu Autor

Ulf Kubanke

Ehemaliger Anwalt; nun Publizist, Gesprächspartner und Biograph; u.a. für Deutschlands größtes Online-Musikmagazin laut.de.

„Das Shotgun, das Begehren, der Bluteimer und etwas, was Du sagtest“

Eine Kolumne für den Blues und seine Helden anhand der neuen Rolling Stones- Platte „Blue & Lonesome“. Kubankes Hörmal-Kolumne schiebt in dieser Folge den Blues. Anläßlich des Rolling Stones Albums „Blue & Lonesome“ geht unser Musikfetischist auf die Jagger/Richards-Truppe ein und würdigt ebenso die gecoverten Originale. Heraus kommt eine sinnliche Kolumne voller Blues & Drugs & Crime.

Von in Hörmal Kolumnisten im Portrait am 5. Dezember 2016

Im Zwielicht – Wolf vs Wutang

Ist Gangsta-Rap ein geiler Hiphop-Macker oder nur austeilende Mimose? Wichtiges Pulp-Genre oder Sargnagel der gebotenen Trennung zwischen Kunst und Künstler? In seiner „Hörmal“-Kolumne stellt Ulf „Wolf“ Kubanke ein paar provokante Thesen auf und lädt den Experten Stefan „Wutang“ Johannesberg zum Duell. Johannesberg schreibt unter anderem für Laut.de und ist der Raymond Chandler unter den nationalen Hiphop-Autoren.

Von in Hörmal am 28. September 2016

Herzschmerz, Heroin und nachtblaue Noten

Eine Kolumne für Jazz-Skeptiker. Ulf Kubanke holt das Genre aus Elfenbeinturm und Akademie und gibt dem Stil verdiente Verruchtheit, Romantik und Sexyness zurück. Vergessen sie alle empfundene Patina dieser Musik. Hier kommen ein paar Stories und Klänge, die jeden erobern.

Von in Hörmal Kultur am 19. April 2016

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an soziale Medien und für Analysen weiter. Durch die Benutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Plugins, mit denen Sie unsere Inhalte in sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Google+ teilen können. Bereits durch den Aufruf von Seiten werden Informationen an diese sozialen Medien weitergegeben. Außerdem verwenden wir Google Analytics, um die Nutzung unserer Seite analysieren zu können.

Schließen