Informationen zu Schlagwort

Deutschland

Deutschland ohne Ruck

Vor knapp 20 Jahren hielt Roman Herzog seine berühmt gewordene Berliner Rede, in der er einen Ruck für Deutschland forderte. Der ist ausgeblieben. Trotzdem ist vieles besser geworden, aber irgendwie nichts gut.

Von in Arte-Fakten am 13. Januar 2017

Geld oder Meer?

Der Glücksatlas 2016 bringt es ans Licht: Die glücklichsten Deutschen leben in Schleswig-Holstein, die glücklichsten Europäer in Dänemark. Dass Küstenlandschaften allein nicht happy machen, darauf deuten die Namen der jeweiligen Schlusslichter hin: Mecklenburg-Vorpommern und Griechenland. Es spricht einiges dafür, dass Bill Clintons alter Wahlkampfspruch gültig bleibt: It`s the economy, stupid!

Von in La vida Tombola Wirtschaft am 25. Oktober 2016

Sheriff Wendt sieht „Deutschland in Gefahr“

Rainer Wendt ist Vorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DpolG), der zweitgrößten Polizeigewerkschaft mit rund 94000 Mitgliedern. Das sind schon eine Menge Polizisten. Rainer Wendt kennt fast jeder, denn er ist ständig und auf allen TV-Kanälen präsent, wenn es um Polizei und innere Sicherheit geht. Vermutlich dauert es nicht mehr lange, bis er Wolfgang Bosbach als Dauer-Talkshow-Gast ablöst. Mit 42 TV-Auftritten binnen 24 Stunden dürfte er einen nationalen Rekord halten. Und Rainer Wendt hat ein Buch geschrieben, das er jetzt bewirbt.

Von in Politik Recht Recht klar am 10. September 2016

Bedeutungslose Debatte

Was gehört nun wirklich zu Deutschland? Kolumnist Hasso Mansfeld schaut genauer nach und hinterfragt, warum die Debatte ausgerechnet immer dann so hitzig wird, wenn es um den Islam geht.

Von in Mansfeld meint am 11. Mai 2016

Die unverzichtbare Leichtigkeit des Seins

Das Deutschland in Zeiten der Krise bräuchte wohl eine "fabelhafte Amelie" um wieder entspannter zu sein.

„Die fabelhafte Welt der Amélie“ ist ein Feuerwerk der Lebensfreude und der Zuversicht, eine Ode an die kleinen Dinge des Lebens. Amélies Passion ist es, andere Menschen glücklich zu machen. Was wäre, wenn es Amélie wirklich gäbe? Könnte sie auch hierzulande die Stimmung aufhellen?

Von in La vida Tombola am 26. Oktober 2015

Deutschland ohne Grauzone

In einer Demokratie herrscht Meinungsfreiheit – eigentlich. Seit die Flüchtlingsproblematik den Alltag und die Medien bestimmt, herrscht konsequentes „Schwarz-Weiß-Denken“ vor. Entweder man ist pro oder ein Nazi.

Von in Vorsichtig! Giftig! am 2. Oktober 2015

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an soziale Medien und für Analysen weiter. Durch die Benutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Plugins, mit denen Sie unsere Inhalte in sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Google+ teilen können. Bereits durch den Aufruf von Seiten werden Informationen an diese sozialen Medien weitergegeben. Außerdem verwenden wir Google Analytics, um die Nutzung unserer Seite analysieren zu können.

Schließen